Fotografieren ist eines meiner Hobbies, welches sich perfekt mit dem Wohnmobil Reisen verbinden lässt. Auf dieser Seite findest du einige Foto-Alben mit Highlights, sortiert nach Tieren, Stellplätzen, Sonnenuntergänge usw. In dem nachfolgenden Inhaltsverzeichnis, kannst du direkt zur jeweiligen Abschnitt in diesem Artikel springen.

So funktioniert diese Seite: Diese Seite gibt dir einen Überblick zum Thema Fotografieren auf Reisen. Zu den einzelnen Themen gibt es jeweils eine eigene Galerie. Du kannst die Bilder als Slideshow durchklicken oder wenn du direkt auf das Bild klickst, es im Vollbild ansehen, kommentieren und markieren.
Allgemeine Informationen zu meiner Fotoausrüstung findest du am Ende dieser Seite.
Es lohnt sich also, hin und wieder einmal hier vorbei zu schauen. Auch die Galerien werden immer wieder mit neuen Bildern gefüttert. Bzw. es entstehen laufend neue Galerien. Meine Galerien sind bei flickr gehostet und du kannst mir dort folgen um ständig auf dem laufenden bleiben.

AMUMOT bei flickr besuchen

Top Freistehplätze

Ein Andenken an all die vielen schönen Plätze, an denen wir schon übernachtet haben. Offizielle Wohnmobil-Stellplätze haben es leider noch nicht in die Galerie geschafft. Meine Priorität liegt auf Naturnah, ruhig und fürs Auge ansprechend.

Meine Freisteh-Plätze

Fotografieren auf Reisen – Lost Places

Immer wieder finde ich verlassene Orte, welche ich gerne erkunden gehe. Natürlich ist auch hier die Kamera immer mit dabei. Da so ein Lost Place meist für mehrere Bilder gut ist, habe ich verschiedene Online Fotogalerien erstellt. Unten findest du einen Link zu den jeweiligen Galerien.

Ruins of Portugal

zur Galerieübersicht aller „Lost Places“

Max und Tizon

Tizon und Max, die zwei Knalltüten. Sie im richtigen Moment zu fotografieren ist nicht einfach. Immer wenn sie den größten Blödsinn machen, ist die Kamera nicht griffbereit. Ein paar weitere Bilder werden noch folgen, es lohnt also, immer mal wieder hier vorbei zu schauen.

Hunde