bluetooth dongle victron energy

Übersicht der Victron Bluetooth Geräte

Kennst du schon das Bluetooth Dongle für die Solarladeregler, Batteriecomputer und Wechselrichter von Victron Energy? Ich habe es sehnsüchtig erwartet, und nun ist es endlich lieferbar. Nicht nur um es hier im Blog vorstellen zu könne, sondern auch selbst endlich auch draußen und im Bett sehen zu können, was meine Solaranlage auf dem Wohnmobil gerade leistet, habe ich mir 2 Bluetooth Dongle von Victron Energy zugelegt. Insgesamt habe ich gleich einen ganzen Stall gekauft, denn die Dongles gehen weg wie die warmen Wecken beim Bäcker.

Das Victron Bluetooth Dongle was ist das?

Alle Victron Gerät mit VE.direkt Port. Also die MPPT Solarladeregler, Batteriecomputer der 70x Serie und auch die ve.direkt Wechselrichter von 250-500VA können mit dem extra erhältlichen kleinen Bluetooth Dongle aufgerüstet werden, indem das Bluetooth Dongle einfach am jeweiligen Gerät eingesteckt wird.
Mit einer kostenlosen Victron Connect APP, welche für Android und Apple (iOS)erhältlich ist, kannst du dann auf deinem Smartphone und Tablet die Daten der angeschlossenen Geräte auslesen, und auch die Geräte konfigurieren. Gerade die Solarladeregler lassen sich auf diese Weise sehr schnell und einfach programmieren. Auch Firmware Updates, welche immer wieder kommen, und neue Funktionen in den Geräten freischalten, werden einfach mit der App auf das jeweilige Endgerät geladen. Das geht super schnell und einfach.

Bluetooth dongle für bmv700 und mppt laderegler

Bluetooth Dongle – Victron Energy

ve.direct bluetooth le dongle

Mit dem VE.Direct Bluetooth LE Dongle, könnt Ihr die Informationen von eurem BMV7xx oder MPPT Laderegler auf eurem iOS und Android Gerät mit der Victron Connect App abrufen. Dazu zählen Informationen wie der Batteriestatus und die Leistung der Solarmodule sowie andere nützliche Daten über der Anlage in Echtzeit (Aktualisierungsintervall weniger 1 Sekunde). Des Weiteren können die Historydaten der Geräte abgerufen werden und alle Einstellungen der Geräte mit der App geändert werden. Auch die Ladeparameter der MPPT Regler!

Dieser Schnittstellenadapter (Dongle) sendet die Daten der Batteriemonitore Serie BMV-70x und der MPPT Solarladeregler Blue Solar per Bluetooth an ein Handy oder Tablet. Die App für iPhone und Android steht ab sofort kostenlos zum Download bereit.

Folgenden Geräte können mit dem Bluetooth Dongle ausgestattet werden

Batteriecomputer

  • BMV-700
  • BMV-702
  • BMV-700H

BlueSolar MPPT Solarladeregler

  • MPPT 75/10
  • MPPT 70/15
  • MPPT 75/15
  • MPPT 100/15
  • MPPT 100/30
  • MPPT 150/35
  • MPPT 75/50
  • MPPT 100/50

Unterstützte Endgeräte Geräte

  • iPhone 4S aufwärts (nur Bluetooth Low Energy Support), benötigt iOS 8 oder neuer
  • Android ab 3.1 und höher

Download Connect APP IOS

Download Connect APP Android

Hinweise:

Das Dongel muss direkt mit den oben genannten Geräten verbunden werden. Das Dongle kann nicht mit einem Color Control GX verbunden werden. Es ist nicht möglich die Daten eines der oben genannten Geräte anzuzeigen, wenn gleichzeitig das Dongle und das Color Control GX eingesetzt werden.
Es kann jeweils nur ein Victron Gerät pro Dongle verbunden werden (wenn ein Batteriemonitor und ein Solarladeregler erfasst werden sollen, müssen zwei Dongle verwendet werden, in der App werden dann beide Victron Geräte angezeigt).
Es ist nicht möglich das Anschlusskabel des Dongles zu verlängern. Macht auch wenig Sinn, denn die Daten werden ja per Funk übertragen.

Das kann die Connect App:

Übersicht:

bluetooth dongle victron energy

Übersicht der Victron Bluetooth Geräte

Jedes Gerät, welches mit einen Bluetooth Dongle versehen ist, wird in der Ausgangsanzeige angezeigt und kann dann ausgewählt werden. Die Verbindung wird dann mit dem jeweiligen Gerät aufgebaut und schon sieht man alle Echtzeitdaten auf einem Blick:

Beispiel BMV702 mit Bluetooth Dongle

Echtzeitanzeige:

anleitung victron energy bluetooth dongle

Live Ansicht des BMV702


History:
anleitung victron energy bluetooth dongle

History des BMV702


Einstellungen:
Durch klicken auf das Zahnrad rechts oben kommt man zu den Einstellungen, welche nochmals in Unterkategorien aufgeteilt sind:

per bluetooth bmv700 einstellen

Einstellungen BMV700

per bluetooth bmv700 einstellen

Batterieparameter einstellen

Hier ein Beispiel mit dem MPPT Solarladeregler:

Solardaten in Echtzeit

Solardaten in Echtzeit

History Daten der letzten 30 Tage

History Daten der letzten 30 Tage

Kurze Anleitung zur Verwendung des Bluetooth Dongle von Victron Energy:

  1. Victron Connect APP auf dem Android oder iOS Gerät installieren.
  2. Bluetooth Dongle am Gerät (Solarregler, Wechselrichter oder Batteriecomputer) einstecken. Es blinkt nun rot/blau.
  3. Bluetooth am Smartphone einschalten und die APP starten.
  4. Der Dongle wird nun angezeigt.
  5. Bitte dieses Auswählen, normal wird dann direkt ein Firmware Update auf den Dongle gespielt.
  6. Nach dem Update wird das Dongel als das verbundene Gerät angezeigt (z.B. BMV700) Nun dieses Auswählen und es startet der erste Verbindungsaufbau. Bei 80% wird nach dem PIN gefragt. Dieser lautet: 000000
  7. Nach dem „Pairen“ mit dem Dongle ist das System betriebsbereit und alle Daten werden angezeigt. Ist eine neue Firmware für die Endgeräte (Solarregler, Wechselrichter oder Batteriecomputer) verfügbar, wird diese mit dem Dongle automatisch installiert.

Den Dongle nicht vor dem ersten Verbindungsaufbau in den Bluetooth Einstellungen mit dem Smartphone pairen!! Sonst kann die APP nicht mehr darauf zugreifen.

Tipp

Unter Einstellungen / Product information lässt sich Neuerdings auch der Name des Dongle ändern. Somit lassen sich mehrer Geräte besser unterscheiden.

Mein Fazit:

Draußen in der Sonne sitzen und auf dem Smartphone oder Tablet sehen, wie Stromlage im Fahrzeug ist, ist für mich natürlich ein unverzichtbares Gimmick. Ich hatte schon Kunden, die NUR das Handy mit dem Dongle nutzen und den BMV700 neben der Batterie lagern. Kein lästiges Kabelverlegen mehr im Fahrzeug.

Hier anschauen oder kaufen

Zahlen Daten Fakten 2015
Die unvergessliche Zeit in Portugal

Ähnliche Artikel

Kommentare