Mein Wohnraum soll gemütlicher werden. Dazu möchte ich mir in einer bisher leeren Ecke ein kleines Regal bauen. Es soll rein nur zur Deko dienen. Da hier noch einen Bergkristall rumliegen habe, möchte ich diesen auch dort platzieren und blau beleuchten.

Eckregal im Wohnmobil – beleuchtet

Es geht los, erst muss ich mir Material besorgen. Dazu bin ich in den Baumarkt gefahren und habe mir ein 30x30cm Brett sägen lassen und ein Alu U-Profil geholt, in welches das Brett genau reinpasst.

regalschienen

Die Halteschienen

Das Aluprofil habe ich in 4x 20cm Stücke zersägt und mit Löchern versehen.

selbser machen im wohnmobil

Die Halteschienen

So sieht der Regalhalter fertig an der Wand montiert aus.

Das Brett habe ich diagonal zersägt und die Ecken noch etwas gestutzt.

holarbeiten wohnmobil, deko

Fertig zugesägte Bretter

So gefällt mir das schon mal.

eckregal

Funktioniert schon mal

Nun geht’s ans Lackieren und schleifen.

holz lasieren

Lackieren und schleifen

Das Ganze zog sich über ein paar Tage, weil die Lacklasur immer wieder trocknen musste und ich auch nicht immer Lust und Zeit hatte. Heute bin ich nun soweit fertig, dass ich das untere Brett montieren kann.

dekoration wohnmobil selber machen

Eckregal 1 ist an seinem Platz

Nachdem ich gestern nun das untere Regal fertig hatte kam mir heute Morgen die Idee, dass ich hier etwas brauche was leuchtet. Mit einem kurzen Stück blauem Lichtband und einem Bergkristall, den ich in Portugal geschenkt bekommen habe baue ich mir ein Dekoregal.

Der Trick an der ganzen Sache ist, dass die Regalbretter nach wie vor abnehmbar sind. Dazu machte ich mir die elektrische Leitfähigkeit von Alu zu nutze.

stromversorgung eckregal

Schienen mit Stromversorgung

Die Zuleitung habe ich an den Aluschienen angeschlossen. Das Regalbrett bekam für Plus und Minus je eine Leitung nach rechts und links…

stromvergung regal für die ecke

Stromversorgung fürs Regalbrett

… und wird einfach in die Aluschienen geschoben. So bekommt die Beleuchtung Strom. Sinn des Ganzen ist, mehre Bretter zu machen, um sie austauschen zu können. Oder auch nicht … Auf jeden Fall kann ich die Bretter einfach abnehmen und putzen.

ambiete bekeuchtung wohnmobil

Fertiges deko Eckregal


Die Zeit in Kevelaer
Rumtreiben am Rhein

Ähnliche Artikel

Kommentare