So ein Klo im Wohnmobil ist ja ganz praktisch – wenn es geht. Heute Morgen war’s dann mal wieder soweit. Die Pumpe der Toilette meldet großen Gegendruck, was heißt, dass der Schlauch zum Fäkaltank mal wieder verstopft ist. Das Problem ist ja inzwischen nichts neues mehr, einmal im Jahr muss ich ran und mit der Rohrspirale die Engstelle im Schlauch wieder freistochern.

Warum passiert das?

schrank

Unter dem Schrank im Heck ist der Tank

Der Schlauch hat, schon so lange ich dieses Wohnmobil besitze, an einer Stelle eine Urinsteinablagerung, welche ich nicht entfernen kann, weil sie mitten im Schlauch sitzt. Ich hatte mich bisher damit abgefunden, dass hin und wieder mal der Schlauch verstopft und ich in der Scheiße wühlen darf.

Abhilfe?

Ein neuer Schlauch würde helfen. Diesen hatte ich schon im letzten Sommer bestellt und sogar ins Womo eingeladen. Nur leider hatte bisher keiner Lust, diesen einzubauen. Sicher wäre es zwar einfacher gewesen einen nicht verstopften Schlauch nach einer Frischwasserspülung einigermaßen Ekel frei auszubauen. Aber nein – ich warte lieber bis der Schlauch wieder verstopft ist.

Heute war nun endlich der Tag – nichts geht mehr. Es würde sich also anbieten den Schlauch „jetzt“ auszuwechseln.

Neuer Schlauch für die Toilette

Eigentlich wars ja keine große Arbeit. Nur da der Schlauch ja wieder mit Urin und (ich will es gar nicht so genau wissen) verstopft war, wurde es natürlich wieder ziemlich widerlich. Nachdem ich den Schlauch zuerst wieder mit der Rohrspirale gereinigt hatte… konnte ich ihn ausbauen.

Bevor ich den alten Schlauch jedoch entfernt habe, hatte ich zuerst noch den Neuen am Tank probiert, ob der Durchmesser auch wirklich passt.

schlauch

Der neue Schlauch passt zum Glück

Zum Glück passte er und ich konnte nun den Schlauch austauschen. Aber wie bekommt man den Schlauch am besten aus dem Zwischenboden gezogen, ohne dass der Rest im Schlauch herausläuft?

kartoffel im schlauch

Professionelle Schlauchabdichtung

Mir ist nichts Besseres eingefallen, als in jedes Ende eine Süßkartoffel zu stecken. Normale Kartoffeln gehen übrigens auch ganz gut. Wichtig ist, dass die Kartoffeln minimal größer sind als der Schlauch, damit sie auch richtig abdichten.

zwischenboden

Einblicke in den Zwischenboden

Der Einbau war etwas fummelig, denn der neue Schlauch wollte überall hin, nur nicht dahin wo ich gerne gehabt hätte. An der Leine geführt, in Form einer Einziehhilfe hat es aber letztendlich doch noch geklappt.

toilette wohnmobil

Fertig es kann wieder…

Auf die nächsten 20 Jahre dann …

Wollen wir hoffen, dass nun wieder lange Ruhe ist. Der alte Schlauch hatte ja wegen der damaligen Einbausituation die Ablagerungen in der Innenseite. Ich denke mal, dass die sich nun nicht mehr neu ansetzen werden. In wie weit sich der 15Euro/m Schlauch gegenüber den 50 Euro Toilettenschlauch aus dem Campingzubehör bewähren wird, werde ich dann sehen.

Thema Trenntoilette

Es stand ja lange die Idee im Raum, auch eine Trenntoilette einzubauen. Ich werde aber vorerst bei der flüssigen Tankversion bleiben. Mein 200 Liter Festtank welcher sich mit Schiebern auf insgesamt 600 Liter erweitern lässt reicht mir eigentlich vollkommen aus. Lieber ziehe ich an der VE Station einen Schieber als irgendwelche Sachen in einer Tüte spazieren zu tragen.

Ofenventilator für Kaminöfen – Meine Erfahrungen und Tests
Camping Kühlschrank mit 12V fürs Wohnmobil

Ähnliche Artikel

Kommentare