Auslöser der heutigen ABM war folgendes Bild:

Rostiger Anschluss am Regler

Rostiger Anschluss am Regler

Der Minus-Anschluss von meinem alten MPPT 150/35 Regler war total verrostet. Grund ist Wasser im Kabel, welches durch das Kabel zum Regler fließt. So etwas sollte besser nicht passieren. Bekannt ist das Problem schon länger, aber im Winter brauche ich nicht auf das Dach und heute hatte ich mal kurz Zeit mich mit dem Problem näher zu beschäftigen.

Da war Wasser am Werk

Da war Wasser am Werk

Der Fehler ist das braune Kabel

Der Fehler ist das braune Kabel

Die geöffnete Verteilerdose auf dem Dach bringt das Übel zum Vorschein. Alles ist nass und der Fehler scheint das linke braune Kabel zu sein, welches wohl durch den Deckel und der unter dem Kabel liegenden Mutter gequetscht wurde. Darum schloss der Deckel nicht ganz dicht und es konnte Wasser eindringen.

Witziger Weise waren nur die 3 Minus-Kabel betroffen, die Plus-Kabel war in bestem Zustand. Trotzdem tauschte ich die Kabel aus.

Statt 6x4mm² gibt es nun 2x16mm² vom Dach zum Solarregler.

Schraubverbindung in der Dose

Schraubverbindung in der Dose

16mm² Solarleitung

16mm² Solarleitung

Die Rohrkabelschuhe werden mit der Leitung verpresst und isoliert.

Neue Kabel vom Dach zum Solarregler

Neue Kabel vom Dach zum Solarregler

Auf dem Dach wird dann alles miteinander verbunden und dazu ziehe ich auch gleich die zwei Antennenkabel für die LTE Antennen mit ein. Die Antennen habe ich übrigens 45° schräg und 90° zueinander versetzt montiert. Das soll wohl einen besseren Empfang nach MIMO bewirken. Mal sehen wie es sich bewährt.

Victron MPPT 50A

Neuer Regler 50A

Innen kommen die Leitungen nach 6 Jahren endlich mal in einen Kabelkanal. Warum? Keine Ahnung, sieht eh keiner. Und dann noch alles anschließen. Links die Antennenkabel für den 3G/4G Router und rechts die Solarkabel an den neuen Victron MPPT75/50. Die Sonne kann wieder loslegen, die Strömlinge haben freie Bahn.

Feder-Lukenstellstange Klappenoffenhalter
Es wird Frühling - ich genieße jeden Tag

Ähnliche Artikel

Kommentare