Hallo erst mal,

wir stecken mitten in den Vorbereitungen für unsere erste Überwinterung in Spanien. Inzwischen liegt hier schon recht viel Schnee und es ist schweinekalt. Auto und Wohnmobil haben CB Funk bekommen, damit wir uns unterwegs unterhalten können. Es ist ja doch eine recht weite Strecke. Von Gmünd nach Denia sind es mal locker 1900 Kilometer.

cb Funk im Wohnmobil

CB Funk eingebaut

Seit einigen Wochen bekommen wir ja bei Melis Mutter Asyl. Das Womo steht vor dem Haus, wir halten uns aber recht oft im Haus auf. Für mich ist das nicht ganz einfach. Eigentlich ist es schon mal wieder ganz nett 4 feste Wände um sich rum zu haben. Aber der Womo-Alltag bleibt etwas auf der Strecke. Wir nutzen das Womo nur noch zum drin Schlafen und die Tiere kommen total durcheinander. Daher versuche ich immer wieder etwas Zeit im Womo zu verbringen, damit unsere Katzen noch wissen, dass wir auch da sind. Die Katzen dürfen zwar den ganzen Tag draußen spielen, aber bei dem Wetter haben sie da keine große Lust drauf.

Wintercamping mit dem wohnmobil

Abschied auf dem Stellplatz in Gmünd

Es schneit

heute war es dann so weit. Mein letzter Arbeitstag in der Firma. Es war ein sehr bedrückendes Gefühl, als der Moment gekommen war, tschüss zu sagen. Naja am Freitag gehen wir ja noch auf die Weihnachtsfeier, aber gearbeitet habe ich heute das letzte Mal in dieser Firma. Ab jetzt sind wir selbstständig. Hoffentlich mehr selbst, als ständig!

Morgen beginnt das neue Leben sozusagen, wir sind sehr gespannt was es bringen wird.

Heute Mittag war wieder packen angesagt. Letzte Erledigungen wurden gemacht, und das Womo mit Wäsche, Katzenfutter, Weihnachtsgeschenken usw. beladen. Gestern Abend ging uns das Gas aus, seitdem müssen wir mit Strom heizen, zum Tanken habe ich keine Zeit. Morgen früh kommen die Tiere zum Tierarzt, Impfen und durchchecken. Dann das Womo enteisen, tanken fahren und dann nach Gmünd auf den Stellplatz. Ich habe dann 24 Stunden Urlaub, während Meli auf Weihnachtsfeier in ihrem Geschäft ist.

Wir freuen uns auf jeden Fall immer mehr auf Spanien, gestern haben wir mit Meli und Wolfgang in Spanien über Skype telefoniert und Wolfgang hat den Läppi mit rausgenommen und mir den Stellplatz und das schöne Wetter gezeigt. Zum Glück ist es nicht mehr lange hin, ich habe keine Lust mehr auf Schnee. Heute schneit es fast den ganzen Tag schon. Seit heute Nachmittag fallen 5cm die Stunde.

2010 - das Jahr der Vorbereitungen
Überwintern im Wohnmobil - auf geht's nach Spanien

Ähnliche Artikel

Kommentare